Montag, 9. September 2019

Weihnachtskörbchen :-)

Hier hab ich noch eine weihnachtliche Version von dem Körbchen aus dem vorangegangenen Beitrag:
Verwendet hab ich hier einmal das tolle Designpapier "Hurra, es schneit"
und den Wichtel-Anhänger aus dem Stempelset "Etiketten-Mix" von Stampin`Up!
Das Papier hat immer eine Seite mit klassischen Mustern und eine Seite mit glitzernden Wintermotiven - wie hier die Tannenbäumchen.
Normalerweise mag ich ja eher die typischen Weihnachtsfarben wie Rot,
Grün, Gold und Braun.
Aber diese Farbkombi aus Jade, Glutrot, Flamingorot und Tannengrün find ich
einfach total stark.
 

 
Diese Variante wurde nicht mit "goldenen Kugeln" gefüllt, sondern ich hab die mit der weißen Mandel und den Kokosnuss-Raspeln genommen. 
Die Verpackung passte farblich so gut.
 

 

 

 
 
 
Könnt ihr sehen, wie die Bäumchen so schön glitzern?
 
 
 
 
Die Anleitung zu dem Körbchen findest du hier.
Ich hab hier noch eine Banderole drum herum geklebt.
Sie ist 23cm lang und 1,5cm breit.
Gefalzt hab ich bei 2cm / 5,7cm / 12,7cm / 16,4cm.
 
Der Verschluss wird vorne zusammengeklebt und mit den Tannenbäumchen überklebt.
So sieht man keine unschöne Klebenaht.
 
Das Papier und weitere tolle Artikel könnt ihr gerne bei meiner nächsten Sammelbestellung am 21.09.2019 mitbestellen.
Schreib mir eine Email oder ruf mich kurz an.
 
So - nun ist aber Schluss für heute.
 
Habt noch einen schönen Abend.
 
Liebste Grüße,
Esther
 
 

Kleines Körbchen für Leckereien mit ANLEITUNG

Hallo ihr Lieben, 

Ich liebe es ja Süßigkeiten hübsch zu verpacken. Deshalb hab ich heute Abend noch ein kleines Körbchen für euch. Ich hab es bei der Bastelbine entdeckt und fand es so cool, dass ich es unbedingt nachwerkeln musste. Es passen genau zwei goldene Kugeln rein 😉
Allerdings habe ich die Maße leicht verändert, da ich gerne Papierreste vermeide. 
Mit den von mir angegebenen Abmessungen bekommt ihr zwei Körbchen aus einem DIN A4 Bogen raus.  







Hier bei der Version hab ich mal wieder mein Lieblings-Designpapier
 „Magnolienweg“ verwendet. 
Und so werden die Körbchen gemacht:

Ihr benötigt ein Stück Farbkarton mit den Maßen 10,5cm x 25cm.


Wenn ihr alle Linien gefalzt habt, schneidet ihr euch rechts und links
Klebelaschen von 1,5cm Breite wie auf dem Foto zu sehen.
 
(Also kurze Seite des Farbkartons bei 2cm am Schneidebrett anlegen und
bis zur zweiten Falzlinie runterschneiden.
 Das Ganze rechts auch nochmal und dann das Papier um 180° drehen und dort ebenfalls rechts und links 2cm abschneiden bis zur zweiten Falzlinie.)

Am Mittelteil wird nichts erst einmal nichts abgeschnitten sondern wie folgt markiert:
 
 
 
Dann Laschen einschneiden und die Dreiecke herausschneiden.
So sollte euer Karton dann aussehen:


 

 
 
 
 
 
 
Erst die einzelnen Seiten zu einem Körbchen zusammenkleben...
 


 
 
...dann das Mittelteil aneinanderkleben.
 
 
 
 
Für die Deko habe ich ein Stück Designpapier mit den Maßen 6,7cm x 5cm zugeschnitten.
Für die Schrägen hab ich dann den Mittelpunkt der langen Seite markiert und rechts und links an der kurzen Seite eine Markierung bei 1,9cm gemacht.
Dann die Punkte verbunden und praktisch ein "Dach" zugeschnitten.
 
Wenn ihr Fragen zu der Anleitung oder den verwendeten Materialien habt,
dann meldet euch.
 
Viel Spaß beim Ausprobieren und lieben Dank an Sabine für die tolle Idee! :-)

Liebste Grüße,
Esther

Samstag, 7. September 2019

Kuhler Gruß

Hallo ihr Lieben,

Habt ihr schon die süße kleine Zierschachtel im aktuellen Herbst-/Winterkatalog entdeckt? Vielleicht kommt sie euch auch bekannt vor, die große Schwester gab es nämlich einmal vor zwei drei Jahren.









Ausdekoriert habe ich die Schachtel mit dem karierten Hintergrundstempel aus dem neuen
Set "Kleine Freude" in Ananas und auf dem Anhänger ruht sich die kleine Kuh aus dem Set „kuhle Grüße“ aus. 

Die kleine Schachtel macht sich auch gut auf einem Teller wenn sich Besuch ankündigt. 

Na wie findet ihr die kleine Box?

Liebste Grüße, 
Esther 


Samstag, 31. August 2019

Teebeutel-Büchlein mit den Prägefolder „Hammerschlag“


Hallo Ihr Lieben, 

pünktlich zum Wochenende habe ich noch ein Teebeutelbüchlein für euch. Ganz zart in Flieder gehalten.  Darin findet eine kleine quadratische Schokolade sowie ein Teebeutel drin Platz. 






 Den Hintergrund habe ich mit dem neuen Prägefolder Hammerschlag gestaltet. Dieser Prägefolder ist auch der Hammer, oder? Den findet ihr im neuen Herbst Winterkatalog von SU. 
Bei diesen Temperaturen ist mir wirklich nicht nach Weihnachtskarten aber die neuen Sachen wollen natürlich ausprobiert werden. 🙈
Ihr seht also wie vielfältig die Produkte von SU sind. Das ganze Jahr einsetzbar. 😉

Wenn ihr den neuen Herbst Winterkatalog möchtet oder die Anleitung zu dem Teebüchlein, dann meldet euch. 
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.

 Liebste Grüße, 
Esther 

Mittwoch, 28. August 2019

Papier-Aktion von SU

Hallo ihr Lieben, 

Es gibt im September wieder eine tolle Papier-Aktion: 


3 x Designpapier bestellen und ein
4tes gratis dazu bekommen. 

Na, wenn sich das nicht lohnt 😃. 
Am 04.09.19 gebe ich die nächste Sammelbestellung auf.

Pünktlich zum Start des neuen Katalogs und der Papier-Aktion. 😃

Liebste Grüße, 
Esther 





Dienstag, 27. August 2019

Triangle corner pop up Karte mit dem besonderen Designpapier Magnolienweg

Hallo ihr Lieben, 

Damit ihr mal seht, was wir in meinen Workshops so treiben 😉, zeige ich euch heute diese Triangle Corner Pop up Karte,  die im letzten Workshop von meinen Teilnehmen gebastelt wurde.




Der Clou an dieser Technik ist, dass man sie ganz klein zusammenfalten und ganz normal mit der Post verschicken kann. 
Wenn man die Karte aufstellt - so wie hier auf dem Bild - kommt der Mittelteil mit dem Aufsteller wunderschön zur Geltung. Die Blüte aus dem Set „Magnoliengruß“ ist ein absoluter Blickfang! 

Wenn du gerne an meinen Workshops teilnehmen möchtest, dann kann ich dir das Kreativcamp im Oktober empfehlen. Hier sind noch Plätze frei. Der Album-Workshop im September ist leider ausgebucht. 

Habt eine schöne Woche. 
Liebste Grüße, Esther 




Sonntag, 25. August 2019

Weihnachtsworkshop

Hallo ihr Lieben,

Auch wenn es draußen noch fast 30 Grad sind, liegt hier auf meinem Tisch bereits der neue
Herbst-/Winterkatalog von Stampin’Up!
Wahnsinnig viele tolle neue Produkte warten darauf, verbastelt zu werden und das nächste Kreativcamp ist schon in der Vorbereitung. Freut euch also auf herrliche Weihnachtsprojekte.
Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.



Wir freuen uns auf euch! 😃

Liebste Grüße,
Esther