Samstag, 7. Mai 2016

Der neue Stampin`Up! Katalog

Endlich ist er da. Es ist doch etwas ganz anderes, wenn man ihn endlich in "Natura" in der Hand halten kann. Und ich kann versichern, SU hat nicht zu viel versprochen. Super tolle Sachen sind da drin!
Und SO sieht er aus:





Mehr darf ich euch leider noch nicht zeigen, aber schaut euch mal mein Exemplar an:




Ich hab mich doch noch im Zaum gehalten oder? Der Post-it Block ist fast leer und ich fürchte, mein Geldbeutel auch bald - lach.

Wenn du auch ein Exemplar haben möchtest, dann melde dich einfach bei mir.


Leider ist mein Paket mit der Vorbestellung nicht angekommen. Dafür aber das einer anderen Demo. Dabei hatte ich mich so gefreut auf die neuen Artikel! Sogar mein Mann hat dem Postboten aufgelauert, weil er schon Angst hatte, ich könnte die Klingel nicht hören. Einziger Trost ist, dass da draußen irgendwo eine Demo ebenfalls vergeblich auf Ihre Ware wartet, wer weiß, vielleicht hat sie ja meine Sachen bekommen.

Also in den drei Jahren SU ist das noch nie vorgekommen, bei dem Hype um die neuen Artikel aber eher verständlich. Dort sitzen ja auch nur Menschen.

Von daher konnte ich nichts mit den neuen Produkten werkeln und euch hier zeigen.
Aber trotzdem war ich nicht untätig.

Ein Flaschenanhänger musste her - wie man unschwer erkennen kann - zum 75 Geburtstag und es sollte die Möglichkeit dabei sein, etwas Geld zu verschenken. Ich hab mich dann für die nachfolgende Variante entschieden:



Stampin`Up! Produkte: gewellter Anhänger, Farbkarton in Flüsterweiß, Schiefergrau, Safrangelb, Framelits große Zahlen, Glitzerpapier in Gold


In den Kerzenröhrchen (gesehen bei hobby-di-carta.blogspot.de) stecken die Geldscheine und das Kärtchen lässt sich auch noch aufklappen für einen persönlichen Gruß und liebe Wünsche.


In der Hoffnung, dass sich mein Paket doch noch schnell irgendwo findet, wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende. Genießt die Sonnenstrahlen. Eigentlich viel zu schön das Wetter um im Keller zum Basteln zu verschwinden. ;-)

Liebste Grüße,
Esther

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen