Sonntag, 14. Januar 2018

Stempel Camp - Sale-a-bration Edition


Gestern war es soweit. Nach einigen Wochen Vorbereitung und Aufregung und Planung haben sich gestern Mittag die Pforten unseres ersten Stempel Camps geöffnet! Christiane und ich waren schon sehr auf die Reaktionen der Mädels gespannt. Schließlich will man ja, dass sich jeder wohl fühlt und die Deko und die Projekte gefallen. Schließlich musste darauf geachtet werden, dass die blutigen Anfänger genauso ihren Spaß hatten, wie die Geübten. Und der Zeitplan musste ja auch passen.


Aber alles hat wunderbar geklappt und wir haben durchweg nur positives Feedback erhalten und sind sehr stolz auf uns, dass wir das alles gleich beim ersten Mal so gut gewuppt bekamen.
Und natürlich sind wir auch stolz auf die Mädels, die sich voll ins Basteln gestürzt hatten und mitunter so konzentriert gearbeitet hatten, dass es manchmal mucksmäuschenstill war - aber nur ganz kurz und dann ging das Gewusel wieder los. :-)

Im Vorfeld hatten wir uns auf die Farben Puderrosa, Aquamarin, Flamingorot, Schwarz und Flüsterweiß geeinigt und die dementsprechende Deko arrangiert...



Christiane hat sogar kleine, rosafarbene Mülltütchen gefunden! :-D  Mit Erdbeerduft!





 
Kleine Goodies für die Teilnehmer durften natürlich auch nicht fehlen.....Jeder bekam eine Flasche Tombow Kleber geschenkt und natürlich noch etwas Süßes.
 
Die Verpackung für den Tombow-Kleber hat Christiane gemacht. Sieht die nicht süß aus?
Das Motto unseres ersten Stempel Camps lautete natürlich SALE-A-BRATION.
Und da die Party-Pandas unser Herz im Sturm erobert hatten, wurde auch nicht mit den possierlichen Tierchen gegeizt.



Aber die anderen Stempelsets kamen auch nicht zu kurz, wie du gleich sehen wirst. Jede von uns hatte Projekte für die Mädels vorbereitet.

Ich hatte mich für eine Karte mit der Eclipse-Technik entschieden und dabei das Stempelset "Echt Cool" verwendet:










Das zweite Projekt, welches ich vorbereitet hatte, war eine Leporello Karte. Die habe ich mit den Sets "Glücksschweinchen", "Kreativkiste", "Timeless Textures" und außerdem mit dem SAB-Set  "Beste Wünsche" gestaltet.
 
Achtung - Bilderflut:
 
So sieht die Karte verschlossen aus.....

 
...und so von innen.
 
 


 
Dem Schriftzug habe ich noch ein Glitzersteinchen verpasst und einige Blüten mit den Stampin Blends ausgemalt.

Die Rückseite wurde auch noch aufgehübscht, so kann sich die Karte wirklich von allen Seiten sehen lassen.




Die Grundidee zu dieser Karte habe ich bei Franka gefunden, dort findest du auch eine Anleitung zu dem Aufbau.

Christiane wird ihre Projekte auch in den nächsten Tagen auf ihrem Blog einstellen.
Schaut einfach immer mal wieder hier.

Und soll ich euch sagen, was das Beste am Stempel Camp war? Es gibt noch ein weiteres - lach.
Ja und zwar am 10. März. Wenn du also Interesse hast hier einmal mitzumischen, dann melde dich bei mir oder bei Chrisiane.

Und nun wünsche ich noch einen schönen restlichen Sonntagabend.

Meine nächste Sammelbestellung ist übrigens am 20. Januar um 19.00 Uhr. Falls du dir eines der tollen SAB-Sets sichern willst....

Liebste Grüße,
Esther


Kommentare:

  1. Hach, das war mein allererster Stampin´Up-Workshop und es war sooooo schön! Ihr habt alles so liebevoll geschmückt und ja - rosafarbene Müllbeutel sind einfach viel schöner als weiße. :)
    Die Projekte waren der Knaller. Der Kalender perfekt zum Warmbasteln und anhimmeln. Dann die aufwändige Karte... super wie aus einem Chaos von Einzelteilen ein kleines Kunstwerk entsteht! Und ja, die zweite Karte war ganz nach meinem Geschmack. Gitarre, Sterne, Rock´nRoll! Die Buchstabenstanzen stehen jetzt ganz oben auf meiner Liste, die Technik ist genial. Aber das war noch nicht alles: Ihr beide habt uns so nett durch den Workshop geleitet, geholfen und erklärt. Nicht zuletzt "hann mir all aach gudd gess´" - In der Fast-Heimat von Familie Heinz Becker kann ich es nicht anders ausdrücken. Danke für all die Arbeit und Liebe, die ihr in das 1. StempelCamp gesteckt habt! Ich bin gerne wieder dabei! LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, das freut mich riesig, dass es dir so gut gefallen hat. Ich bin sprachlos. Freue mich sehr über deine lieben Worte.
      Bis zum nächsten Stempelcamp.

      Löschen
  2. Wow! Das sieht ja alles ganz zauberhaft aus!
    Ganz liebevolle Deko und ein farbliches Konzept, perfekt umgesetzt!
    Auch deine beiden Projekte für diesen Tag sind dir sehr gut gelungen!
    Das lädt direkt zum Nachahmen ein!
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, schön, wenn man nach so viel Arbeit so ein tolles Feedback bekommt. Freut mich, dass dir meine Projekte und unsere Deko gefallen.
      Liebe Grüße, Esther

      Löschen

Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr über Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: info@kreativpapier.com