Freitag, 15. Juni 2018

Kleine Verpackung mit dem süßen Pünktchenband und Anleitung

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine kleine Schachtel, die die Teilnehmerinnen meines Workshops als kleines Begrüßungsgoodie von mir erhielten. Es ist eine kleine Schiebeschachtel bestehend aus einem Außen- und einem Innenteil.






 
Ist sie nicht süß? Das Außenteil habe ich mit dem Blümchen aus dem Stempelset "Teezeit" von Stampin`Up! bestempelt. Es ist ein Two-Step-Stempel (oje, das ist ja ein richtiger Zungenbrecher), das heißt ihr stempelt zuerst den Rahmen der Blüte (hier in schwarz) und dann das Innenteil (bei meiner Schachtel habe ich Blütenrosa verwendet.)
Ihr müsst dabei schon etwas genauer stempeln um die Blüte genau zu treffen, aber da es Klarsichtstempel sind, könnt ihr relativ gut zielen. :-)

Damit die Blumen etwas lebendiger aussehen, habe ich manche Blüten heller gestempelt, also zuerst den Stempel auf Papier abgestempelt und mit der auf dem Stempel verbliebenen Restfarbe die Blüte gestempelt.

Das Pünktchenband ist eines meiner absoluten Lieblingsprodukte aus dem aktuellen Katalog und ich finde es passt herrlich zu den Blümchen. Ich hab es einfach um die Schachtel gebunden und den Anhänger mit dem neuen Metallic-Garn in Rosa an der Schleife festgeknotet.

Der Spruch auf dem Anhänger ist übrigens ebenfalls in dem Stempelset "Teezeit" enthalten und eignet sich super zum Verschenken von Leckereien, egal ob flüssig oder fest ;-)

Ich hoffe, meine Schachtel gefällt euch und falls ihr sie auch einmal verschenken möchtet, habe ich hier noch die Anleitung dazu:

Für das Innenteil der Schachtel benötigt ihr einen Streifen Farbkarton in Schwarz mit den Maßen
5,9 x 12,4 cm.
Diesen falzt ihr an der kuren Seite bei 1,9 cm und an der langen Seite bei 3,8 / 5,7 / 9,5 und 11,4 cm.




Dann schneidet ihr die Laschen ein wie auf dem Bild zu sehen. An der schmalen 1 cm Lasche tragt ihr Kleber auf und klebt die Schachtel zusammen. Ich verwende hierzu den Tombow, ihr könnt aber auch anderen nehmen.


 
Dann klebt ihr noch die Laschen am Ende der Schachtel zusammen und fertig ist euer Innenteil.
 



Für das Außenteil benötigt ihr ein Stück Farbkarton mit den Maßen 6 x 13 cm in Flüsterweiß und bestempelt es nach eurem Geschmack. Oder ihr nimmt ein Stück Designpapier.





Dann falzt ihr an der kurzen Seite bei 2 cm und an der langen Seite bei 1 / 3 / 7 und 9 cm, schneidet die Laschen ein wie auf dem Bild und klebt die Schachtel wie oben bei dem Unterteil beschrieben zusammen.




Jetzt könnt ihr die Schachtel füllen und die beiden Teile ineinander schieben. Die Schachtel ist ruckzuck fertig und wie ihr seht, konnte ich gar nicht mehr aufhören und hab sie gleich in mehreren Farben "produziert" 😄.




Viel Spaß beim Nachwerkeln. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir mal eure Varianten zeigt.



Liebste Grüße,
Esther

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr über Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: info@kreativpapier.com