Donnerstag, 13. Dezember 2018

Alles auf einmal....

Genau das bl├╝ht euch heute ­čśŐ

Die letzten Wochen sind an mir vorbei geflogen und ich hatte leider wirklich ├╝berhaupt keine Zeit auch nur den kleinsten Beitrag zu posten.

Jetzt versuche ich mal, dies alles nachzuholen - wenn auch nur in einer kurzen Version, denn auf meinem Zeitkonto sieht es immer noch nicht viel besser aus.

Also hier ein Kurzbericht ├╝ber Stempelcamp Nr. 4, Onstage und was noch so war:

Wie ihr ja schon wisst, richten Christiane und ich alle paar Monate ein Stempelcamp aus. Anfang November war es dann die Christmas Edition - und was soll ich sagen - wir waren restlos ausgebucht! Um nicht zu sagen: ├ťberbucht! Wor├╝ber wir uns nat├╝rlich total gefreut haben.

Vier Projekte hatten wir vorbereitet, also jeder zwei und aufgrund des gro├čen Andrangs hatten wir uns entschieden, die Teilnehmer in zwei Gruppen aufzuteilen.

Christiane hatte einen der beiden R├Ąumen in ein Zuckerstangenst├╝bchen verwandelt und da ich so ein gro├čer Fan der Weihnachtswerkstatt bin, entschied ich mich f├╝r die Wichtelwerkstatt.­čśŐ

Hierf├╝r hatte ich diesen Banner vorbereitet (und nat├╝rlich vergessen vor Ort Bilder zu machen ­čśę):










Eigentlich sollten es ja F├Ąhnchen sein, aber wenn man nicht aufpasst und schon gleich bei dem ersten Wimpel den Buchstaben falsch herum klebt, dann macht man (Frau) eben H├Ąuschen draus :-D
Not macht erfinderisch und so herum gefiel es mir sogar noch besser.
 
Nat├╝rlich wurde das erste Projekt auch mit der Weihnachtswerkstatt von SU gestaltet. Ich hatte eine "Card in a Box" vorbereitet und so wurde flei├čig gestempelt und gemalt. Viele hatten vorher noch nie mit den Stampin` Blends gearbeitet und waren von den tollen Ergebnissen begeistert.
 






Mein zweites Projekt war ein Minialbum, welches sich dann doch etwas komplizierter in der Umsetzung gestaltete, als ich es mir vorgestellt hatte. Aber letztendlich ging jeder "fertig" nach Hause ;-)
Gestaltet hatte ich das Album mit der Stanze "Gl├╝hbirne" und dem Stempelset "Making every day bright" denn ohne den kleinen, s├╝├čen Pinguin ging bei mir diesen Winter gar nix.











Mal schauen, welche Weihnachts-Schnappsch├╝sse in dem Album ihren Platz finden werden. :-)

Au├čerdem wurde die letzten Male mehrmals der Wunsch nach einem Layout ge├Ąu├čert und so  bereiteten wir noch eine Fotoecke vor, f├╝r die wir eigens noch einen Hintergrund und ein paar Requisiten besorgt hatten. Wie man sieht, hatten wir schon bei der Vorbereitung unseren Spa├č!



Das Wochenende darauf ging es dann auch schon los nach Berlin. Nicht nur 30 Jahre Stampin`Up! mussten gefeiert werden, sondern dieses Jahr konnten Christiane und ich auch das erste Mal an der Center Stage teilnehmen. Diese Veranstaltung ist nur f├╝r Demos ab Titel "Elite-Silber" und Christiane und ich haben ganz sch├Ân gerackert das letzte Jahr, um dieses gesetzte Ziel zu erreichen.
Daher m├Âchte ich an dieser Stelle dir - liebe Christiane - danken, denn ohne unser gegenseitiges Motivieren und Pushen h├Ątte ich es glaub ich nicht so weit gebracht. Und nat├╝rlich auch meinen lieben Kundinnen, ohne die ich diesen Titel auch nicht erreicht h├Ątte.
Dicker Schmatzer an euch alle!



 
 
 
 

Die Tischdeko war echt toll! Zum Essen viel zu schade. Aber beim Eis hab ich dann zugelangt....


 
 
....und beim Schokobrunnen erst recht - Boa der war soooo gut!!!!




Ansonsten war noch eine Lagerf├╝hrung in Frankfurt mit meinem und Christianes Team geplant. Leider hat mich aber eine schlimme Erk├Ąltung so umgehauen, dass ich schweren Herzens nicht an der Besichtigung teilnehmen konnte. Und da dies eine der letzten F├╝hrungen war, gibt es nun auch keine Chance f├╝r mich, den Termin nachzuholen. Sehr schade!  Hauptsache die M├Ądels hatten Spa├č und ich konnte ja noch ein paar Fotos schauen, die mir die Lieben geschickt hatten.

So das war´s f├╝r heute. Die neuen Kataloge sind endlich angekommen und so werde ich in den n├Ąchsten Tagen damit besch├Ąftigt sein, die hei├čersehnten Sch├Ątze an die Frau zu bringen.

Au├čerdem werde ich euch noch ein paar Projekte von meinen letzten Weihnachts-
workshops zeigen. Also schaut immer wieder mal herein. Die neuen Workshop-Termine werde ich in K├╝rze bekannt geben und wenn du auch gerne einen Katalog in deinen H├Ąnden halten m├Âchtest, dann melde dich einfach bei mir. Ich schick dir dann einen zu.

Liebste Gr├╝├če,
Esther

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr ├╝ber Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerkl├Ąrung nachlesen. Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen: info@kreativpapier.com